Reputationsmanagement


„Bei uns ist Ihr guter Ruf in besten Händen.“

Online Reputationsmanagement:

  • Persönlich und diskret
  • erfolgreich und erfahren
  • zuverlässig

“Wir kümmern uns persönlich um Ihren guten Ruf im Internet – von der Strategie bis zur Umsetzung.“

Unser Reputationsmanagement ist für

  • Unternehmen
  • Personen
  • Produkte und Dienstleistungen

Die Brüder Andreas Bippes M.A. und Dr. Thomas Bippes sind Ihre persönlichen Online Reputation Manager.

reputationsmanagement im Internet

Wir leben in einer Zeit der permanenten Recherche: Google & Co.

Für viele ist „Googeln“ ein beliebter Zeitvertreib. Wir leben in einer Zeit der permanenten Recherche. Noch nie war es so einfach, jederzeit an Informationen zu gelangen. Es sind vor allem Namen, die in das Suchfenster eingegeben werden – der Nachbar, die Arbeitskollegin, ehemalige Klassenkameraden. Oder wir suchen nach einem Hotel, einer Dienstleistung oder einem Produkt und wollen uns über Erfahrungen und Bewertungen informieren.

Auch Journalisten nutzen vor allem die Google-Suche für ihre Recherche. Bankberater informieren sich im Rahmen einer Kreditvergabe über Geschäftsführer, über Gesellschafter oder ein Unternehmen mit seinen Dienstleistungen oder Produkten. Ein Personaler sucht nach einem standardisierten Verfahren, was er über einen Bewerber im Internet findet. Ein Unternehmer recherchiert vor der Auftragsvergabe einen Geschäftspartner.

Immer mehr Menschen behalten ihre eigene Online Reputation im Blick und durchforsten das Internet regelmäßig, indem sie ihren Namen oder den ihres Unternehmens „googeln“. Wer bei dieser Gelegenheit auf Kommentare, Artikel oder auf Fotos stößt, die nicht im Einklang stehen mit dem Ruf, den man auch im Internet gerne genießen möchte, der sollte sich mit diesen „schlechten“ Inhalten keinesfalls abfinden, sondern professionellen „Personenschutz“ in Anspruch nehmen. Es gibt viele Möglichkeiten, um rufschädigende Inhalte zu entfernen oder zu verdrängen. Die Vorgehensweise ist immer individuell.

Das Internet ist ein ganz besonderes Medium. Es ist

  • kein vorübergehendes Phänomen, sondern wird nach und nach in alle unsere Lebensbereiche vordringen – ob wir damit einverstanden sind oder nicht.
  • ein Medium, das nicht vergisst und das uns jederzeit zur Verfügung steht.
  • für immer mehr auch ein „Lebensbereich“. Im realen Leben bemühen wir uns aktiv um unseren guten Ruf. Wir pflegen unser Image, achten auf unsere Außenwirkung. Es ist nicht gut, dass viele dabei ihre Internet-Performance vergessen oder schlichtweg ignorieren.

Mit schlechten, rufschädigenden Inhalten muss heute jeder jederzeit rechnen. Es braucht nicht unbedingt einen ausgewachsenen Shitstorm. Noch nie war es so einfach, einen anderen Menschen, ein Unternehmen, eine Region, ein Hotel, ein Produkt oder eine Dienstleistung zu diskreditieren. Und das auch noch völlig anonym und nachhaltig. Denn: Das Internet vergisst nicht.

Online-Reputationsmanagement – „Personenschutz“ im Internet

Viele machen ihrem Ärger über den Nachbarn, die Ex-Freundin, den Arbeitskollegen, den Arzt oder das Hotel, mit dem man nicht zufrieden war, Luft. Sie legen sich eine oder mehrere Fake-E-Mail-Adressen zu und legen los. Sie schreiben in Bewerbungsportalen, in Foren, in den sozialen Netzwerken. Sie laden Fotos anonym auf Portale. Wussten Sie, dass es sehr große internationale Blogs gibt, auf die man anonym pikante Fotos der Ex-Frau oder Ex-Freundin hochladen kann? Das Internet hält selbst für die widerwärtigsten Bedürfnisse ein Angebot bereit. Unter der Maske der Anonymität wird der Biedermann im Internet zum Berserker. Rechtlich sind solche Webseitenbetreiber kaum zu greifen – zumal die Seiten oft in Staaten gehostet werden, die als Rechtsstaat bislang nicht in Erscheinung getreten sind. Der Gesetzgeber ist machtlos, das Internet ist in vielen Bereichen leider ein rechtsfreier Raum. Ein kleines Smartphone reicht aus, um ein großes Unternehmen ins Wanken zu bringen. Oder nehmen wir den Unternehmer, der vor Jahren in eine juristische Auseinandersetzung geraten ist, über die die Online- und Printpresse berichtet hat – es ist sein gutes Recht, dass diese Inhalte im Internet nicht mehr omnipräsent sind. Es gibt das Recht auf Vergessen. Und es gibt Online Reputationsmanagement.

Wir funktioniert Online Reputation Management?

Nach einem eingehenden Gespräch, das durchaus vergleichbar ist mit der Anamnese im Rahmen einer ärztlichen Untersuchung, wird die individuelle Situation besprochen. Der Reputationsmanager muss sich ein Bild machen können von der Tragweite rufschädigender Inhalte und natürlich auch von dem „Internet-Wunschprofil“ des Kunden. Oft betreffen schlechte Inhalte das Privatleben des Betroffenen, weshalb der Reputationsmanager eine tragfähige Vertrauensbasis schaffen sollte. Reputationsmanagement muss nicht nur erfolgreich und nachvollziehbar, sondern auch seriös, vertrauenswürdig, erfahren und zuverlässig sein. Der Kunde muss das starke Gefühl haben, dass sein Anliegen in den besten Händen liegt. „Diesem hohen Anspruch will die Agentur stets gerecht werden. Bei uns ist Ihr guter Ruf in besten Händen“, so Dr. Thomas Bippes, Geschäftsführer der in Baden-Baden ansässigen Agentur für Reputationsmanagement.

Reputationsmanagement: Inhalte erfassen, Strategien entwickeln, Content löschen

In einem ersten Schritt werden dann die in Frage stehenden Inhalte erfasst. Auf Grundlage dieser Erkenntnisse wird dann eine individuelle Strategie entwickelt, die mit dem Kunden besprochen und dann beschlossen wird. „Parallel dazu nehmen wir Kontakt auf mit Webseitenbetreibern. Mit einer zunächst sehr kooperativen Vorgehensweise bitten wir um die Löschung von Inhalten. Die Erfolgsquote liegt dabei bei etwa 80 Prozent. Hier sind gute Kontakte hilfreich“, so Andreas Bippes, Geschäftsführer. Allerdings, so Andreas Bippes, gebe es eine Reihe von Webseiten, bei denen schlechte Inhalte zentraler Bestandteil des Geschäftsmodells sind. „Erst werden beispielsweise in einem Branchenbericht schlechte Inhalte wie Insolvenzgerüchte oder unseriöse Geschäftspraktiken gestreut. Beschwert man sich, ist die Rede von journalistischer Recherche, eigenen Quellen, die nicht genannt werden können. Dann allerdings wird einem ein Beratungsvertrag oder eine vergleichbare Dienstleistung angeboten. Nicht selten wird ein monatlich vierstelliger Betrag aufgerufen – schlechte Inhalte gehören dann der Vergangenheit an. Hier wurde das Prinzip der Schutzgelderpressung ohne Skrupel in das Internet übertragen“, so Andreas Bippes.

Reputation Management Internet

„Wer Online keine eigenen Inhalte setzt, der überlässt dieses Feld anderen“

Es wird immer wichtiger, den guten Ruf im Internet aktiv zu gestalten. Und zwar nicht erst dann, wenn das Kind bereits in den Brunnen gefallen ist. „Wer Online keine eigenen Inhalte setzt, der überlässt dieses Feld anderen“, meint der Journalist Dr. Thomas Bippes. „Es gibt viele Möglichkeiten, eigene Inhalte zu setzen. Die eigenen Inhalte müssen wir so prominent setzen, dass sie die schlechten Inhalte verdrängen. Es braucht also die perfekte Mischung aus Content-Marketing und SEO-Technik. Mit der Agentur an Ihrer Seite wird Ihnen das gelingen: eigene Webseiten und Blogs, Social-Media-Kanäle, eigene Profile – um nur einige Möglichkeiten zu nennen. Wir kümmern uns persönlich um Ihren guten Ruf im Internet“, so Dr. Thomas Bippes.

Professionelle Agentur setzt bei Online Reputationsmanagement auf SEO und Content Marketing

Reputationsmanagement schafft Vertrauen, Verlässlichkeit und Transparenz: Eine positive Reputation ist entscheidend über den Erfolg!
Ihre positive Reputation ist maßgeblich entscheidend für den Erfolg Ihrer Unternehmung. Zuverlässigkeit, Vertrauenswürdigkeit und Transparenz stehen im engen Zusammenhang mit Ihrem Image, das wir für Sie mit einem hoch professionellen Online Reputationsmanagement gestalten. Um bei Google in den organischen und bezahlten Suchergebnissen in den Top 10 gefunden zu werden, spielt die Suchmaschinenoptimierung (SEO) eine übergeordnete Rolle. Ebenso steht der hochwertige Content im Fokus, wenn es um die Steigerung Ihrer Bekanntheit und damit um die Akzeptanz der Zielgruppe geht.

Reputationsmanagement auf den Punkt gebracht: Wer keine eigene Inhalte im Internet setzt und dafür sorgt, dass sie eine maximale Sichtbarkeit haben, der überlässt das Feld anderen, die beispielsweise auf einem Bewertungsportal über einen schreiben.
Unser Rat: Geben Sie Ihre Reputation nicht aus der Hand. Überlassen Sie Ihre Online Reputation nicht dem Zufall! Setzen Sie vielmehr auf professionelles Online Reputationsmanagement. Gerne überzeugen wir Sie mit unseren Referenzen und einer Strategie, die wir für Sie erarbeiten.

Doch nicht nur als Unternehmer, sondern auch als Privatperson oder Person des öffentlichen Lebens sollten Sie sich auf ein umfassendes Reputationsmanagement konzentrieren. Reputationsmanagement, das auf SEO und Content Marketing fußt, bietet Ihnen den Vorteil, dass Sie alle Leistungen für Ihre gute Reputation bei einer erfahrenen SEO-Agentur aus einer Hand im Full Service erhalten. Anstatt mehrere Dienstleister zu beauftragen, sind Sie mit der Beauftragung einer professionellen Agentur auf der sicheren Seite. Fakt ist:

  • Eine gute Suchmaschinenoptimierung (SEO), bei der SEO-Technik und gute Inhalte Hand in Hand gehen fördert Ihre Sichtbarkeit und bringt Sie vor der Konkurrenz ins Augenmerk der Zielgruppe.
  • Mit Content Marketing erzeugen Sie zudem wertvolle Inhalte und schüren das Interesse der Zielgruppe.
  • Eine positive Reputation und ein vertrauenswürdiges Image geben der Zielgruppe Sicherheit. Hinzu kommt, dass Sie sich mit Online Reputationsmanagement vor negativen Inhalten schützen können.

In der Kombination aller drei Bereiche heben Sie sich von Ihren Mitbewerbern ab und haben die Gewissheit, dass Sie mit Transparenz und einem seriösen Image positiv auffallen. In der heutigen Zeit stehen Unternehmer wie Privatpersonen vor der täglichen Herausforderung, ihre Seriosität zu präsentieren und ihre Vertrauenswürdigkeit aufzeigen zu müssen. Während in der Vergangenheit ein gutes Produkt oder eine herausragende Dienstleistung ausreichten, wägen potenzielle Kunden heute nach einigen weiteren Kriterien ab. Im Internet sind Informationen über ein Unternehmen oder eine Person oft nur einen Klick entfernt. Die enorme Auswahl an Möglichkeiten sorgt für einen regen Wettbewerb, den Sie nur durch ein professionelles Reputationsmanagement für sich entscheiden können. Da es maßgeblich auf Ihr Image ankommt, kann ein geringer Fokus auf die Reputation zu Einschränkungen Ihrer Akzeptanz führen, die sich durch die Verbreitung negativer Inhalte verstärkt. Persönlichkeit und Diskretion, Erfahrung im journalistischen Content Marketing und Expertise im technischen Bereich fließen zu gleichen Teilen ins Reputationsmanagement ein.

Reputationsmanagement sollte nicht erst dann aktuell werden, wenn das Kind bereits im Brunnen liegt

Die meisten Auftraggeber nutzen das Angebot einer SEO-Agentur, die sich auf Reputationsmanagement spezialisiert hat, leider erst dann, wenn das sprichwörtliche Kind bereits in den Brunnen gefallen ist. Doch auch bei negativer Reputation können erfahrene SEO-Spezialisten einer Agentur schnell und effektiv dafür sorgen, dass sich Ihr Image nachhaltig verbessert und negative Einträge in sozialen Netzwerken oder in Suchmaschinen gelöscht werden. Das Ziel beim Online Reputationsmanagement besteht darin, eine eingeschränkte Reputation wieder herzustellen oder Ihnen bereits beim Unternehmensstart oder der Neuausrichtung einer Unternehmensstrategie eine gute Reputation oder die Korrektur einer Reputation zu realisieren. Sie können sich daher jederzeit auf eine erfahrene SEO-Agentur berufen und auch bei Einschränkungen des Images darauf vertrauen, dass Ihr guter Ruf zeitnah und vollumfänglich wieder hergestellt wird.

SEO-Agentur mit journalistischem Background als Ihr Vorteil

Neben der SEO nimmt das Content Marketing großen Einfluss auf die Akzeptanz Ihrer Zielgruppe. Durch hochwertigen, aussagekräftigen und zielführenden Content heben Sie sich von der Vielzahl der Mitbewerber ab und präsentieren sich mit einem Alleinstellungsmerkmal. Die journalistische Kompetenz ist im Content Marketing von primärer Bedeutung, da es sowohl auf die sprachliche und inhaltliche Umsetzung wie auf die juristischen Details ankommt. Für Ihr Reputationsmanagement ist eine SEO-Agentur mit einem journalistischen Schwerpunkt der richtige Ansprechpartner. Hier haben Sie von der Analyse über die Planung einer Strategie bis hin zur Durchführung und dem Monitoring der Ergebnisse eine kompetente Dienstleistung aus einer Hand. Reputationsmanagement endet nicht mit Ihrem positiven Image, sondern ist ein kontinuierlicher Prozess. Binnen weniger Sekunden kann sich ein positives Image verwandeln und durch einen winzigen Beitrag im Social Network eine negative Tendenz erhalten. In diesem Sinne ist Online Reputation Management ein Schutzwall gegen schlechte Inhalte.

Eine positive Reputation spielt in allen Bereichen des Lebens eine nicht zu unterschätzende Rolle. Wenn Sie sich für eine SEO-Agentur mit journalistischer Expertise entscheiden, erhalten Sie alle Vorteile:

  • Bei der Beantragung von Krediten.
  • In der Gewinnung neuer Kunden und Geschäftspartner.
  • In der Steigerung der Umsätze durch die uneingeschränkte Akzeptanz Ihres Unternehmens.
  • In der Effizienz Ihrer Ausrichtung.
  • In Ihrer Seriosität und der Glaubwürdigkeit veröffentlichter Inhalte.
  • Im Bereich Qualität, da eine positive Reputation für Ihre vertrauenswürdigen Absichten spricht.

Um potenzielle Kunden, Geschäftspartner, Kreditgeber und weitere Interessensgruppen zu überzeugen, müssen alle Inhalte von hochwertiger und ansprechender Struktur sein. Websites und Kampagnen sind im Responsive Design zu gestalten und damit der immer größer werdenden mobilen Zielgruppe zugänglich zu werden. Kurze Ladezeiten, Individualität und Personalisierung im schriftlichen sowie bildlichen Content, die Vermeidung von doppelten oder der Konkurrenz ähnelnden Inhalten als auch die Plausibilität der Veröffentlichungen stehen dabei im Fokus.

„Sehen und gesehen werden heißt die Devise, nach der auch im Internet entschieden und sich auf einen Anbieter fokussiert oder von ihm abgewandt wird.“

Bei Dienstleistungen oder Produkten steht die Qualität der Angebote natürlich im Vordergrund, auch wenn sie nicht das einzige für Kunden wichtige Merkmal ist. Reputationsmanagement bezieht sich nicht allein auf das Image des Anbieters, sondern spielt bei Produkten und Dienstleistungen eine ebenso wichtige Rolle. Der Content entscheidet maßgeblich über das Interesse eines Kunden und trifft eine Aussage, die für Aufmerksamkeit oder die Abwendung sorgt.

Was bedeutet Reputationsmanagement genau und wie wird es beeinflusst?

Das Internet hat eine völlig neue Orientierung im Reputationsmanagement mit sich gebracht. Inhalte verbreiten sich oft in Windeseile und werden allein durch die sozialen Medien binnen weniger Sekunden geteilt. Bei positiver Reputation ist dieser Aspekt von Vorteil. Bei negativem Image kann Ihr Erfolg praktisch über Nacht einbrechen, während er sich bei einer guten Reputation in gleicher Geschwindigkeit steigert. Beim Reputationsmanagement handelt es sich gezielt um eine Form des Personenschutzes, der natürlich nicht nur auf Personen, sondern auch auf Unternehmen und Produkte ausgeweitet wird. Der Online Boom ist gleichermaßen „Fluch wie Segen“, da er sowohl in die positive wie in die negative Richtung ausschlagen und eine Tendenz erzielen kann. Bei Facebook und Co. sind negative Anmerkungen zu Personen oder Unternehmen keine Seltenheit. Gerade in diesen Medien sind sie aber besonders gefährlich, da sie sich mit enormer Geschwindigkeit verbreiten und nicht selten eine riesige Fläche einnehmen.

Online Reputationsmanagement – Personenschutz im Internet

Mit einem umfassenden Reputationsmanagement können Sie der Problematik begegnen und sicher sein, dass sich die SEO-Agentur mit viel Know-how um Ihr Image kümmert und negative Feedbacks umgehend entfernen lässt. Dazu ist es notwendig, dass sämtliche Veröffentlichungen von Ihnen kontrolliert und auf ihre Performance überprüft werden. Beim Reputationsmanagement reicht es nicht aus, Ihnen eine gute Reputation zu verschaffen und davon auszugehen, dass diese von dauerhaftem Bestand und keiner Änderung unterlegen ist. Ihre Reputation ist beeinflussbar und kann sich durch ein umsichtiges Management jederzeit nach Ihrem Anspruch verändern.

Folgende Faktoren beeinflussen Ihr Image und sind somit wichtig, wenn es um das Reputationsmanagement durch eine SEO-Agentur geht.

  • Die Ladezeit der Internetpräsenz steht im Vordergrund.
  • Die Einzigartigkeit der Inhalte und deren Mehrwert sind zielfördernd.
  • Negative Meinungen verbreiten sich schneller als positive Feedbacks.
  • Anschuldigungen oder öffentlich bekundete Unzufriedenheit schränkt Ihre Seriosität ein.
  • Falsche Angaben zu Ihrer Person / zum Unternehmen wirken dem Erfolg entgegen.
  • Duplicate Content auf der Website und im Content Marketing sind unseriös.
  • Alle negativen Informationen über Sie / Ihr Unternehmen wirkt sich nachhaltig auf Ihre Präsentation aus.

Dies sind nur einige Beispiele, die in einem ersten Schritt technisch überprüft werden, bevor es mit der eigentlichen Arbeit beginnen kann. Hinzu kommt, dass alle negativen Inhalte – sofern vorhanden – ermittelt werden. Die entsprechenden Webseiten werden ausführlich analysiert. Die oft zeitaufwendige Löschung eines negativen Eintrags oder Kommentars ist gar nicht so einfach. Dennoch lohnt es sich oft, mit dem Seitenbetreiber oder dem Qualitätsmanagement eines Portals Kontakt aufzunehmen. Hier zählen Fingerspitzengefühl und Erfahrung. Darüber hinaus müssen im Einzelfall rechtliche Fragen geklärt werden. Eine leistungsstarke Full Service SEO-Agentur verfügt über journalistisches Know-how und technische Expertise, die in der Gesamtheit für Ihren Erfolg sorgen und die Basis für ein ausführliches Reputationsmanagement bilden.

Wer benötigt eine externe Dienstleistung für seinen guten Ruf im Internet?

Jeder Unternehmer, jeder Selbstständige und Freiberufler sollte größten Wert auf seine eigene Reputation legen. Auch der gute Ruf von Unternehmen, von Dienstleistungen und Produkten, ist im Internet-Zeitalter jederzeit bedroht. Doch nicht nur im gewerblichen, sondern auch im privaten Bereich wird ein gutes Reputationsmanagement immer wichtiger. Beantragen Sie einen Kredit und möchten eine Ablehnung durch die Bank vermeiden, spielt neben Ihrer Schufa auch Ihr Image zunehmend eine wichtige Rolle. Bankmitarbeiter nutzen Google und Co., um sich einen Einblick in Ihren Ruf zu verschaffen und um in Erfahrung zu bringen, ob Sie seriös sind oder ob es negative Meinungen über Sie gibt. Oft sind solche standardisierten Recherchen hausintern vorgeschrieben. Als Unternehmer sollten Sie der privaten Reputation besondere Aufmerksamkeit schenken. Diese steht im direkten Zusammenhang mit Ihrer beruflichen Expertise und wird zu Rate gezogen, wenn sich ein Kunde zwischen Ihrem Angebot und einem Mitbewerber entscheiden möchte.

Unternehmer sollten ihrer Online Reputation besondere Aufmerksamkeit schenken

Das Reputationsmanagement ist eine Basis für alle Handlungen und Möglichkeiten, die Ihnen durch die Globalisierung und Digitalisierung zur Verfügung stehen. Ein guter Ruf ist in der heutigen Zeit unabdingbar, da er jeglicher Akzeptanz vorausgeht und sich nachhaltig auf sämtliche Optionen in Ihrem privaten wie geschäftlichen Leben auswirkt. Die externe Dienstleistung einer SEO-Agentur bringt Ihnen durchaus weitere Vorteile, die Sie in der Gesamtheit nutzen und durch Ihren guten Ruf erhalten können. Es ist wichtig, dass Sie sich:

  • seriös,
  • transparent,
  • vertrauenswürdig / glaubwürdig,
  • ohne negative Bewertungen,
  • zuverlässig,
  • plausibel und
  • alleinstellend

im Internet präsentieren. Dazu gehört zunächst Ihre Performance auf der eigenen Website, bei den Suchmaschinen Google & Co., in Branchenbüchern und in sozialen Netzwerken. Rechnen Sie immer damit, dass eine andere Person Ihren Ruf schädigen und sich dadurch einen eigenen Vorteil verschaffen möchte. Nie waren die Stilmittel so einfach zu bedienen wie im Zeitalter der Digitalisierung. Der schlechte Ruf ist oft nur wenige Klicks entfernt. Ein Foto von Ihnen, ein negativer Kommentar, eine negative Anmerkung über Ihr Produkt oder Ihr Privatleben reichen aus, um Ihre Glaubwürdigkeit einzuschränken und ein Problem mit Folgenschwere zu erzeugen.

Entscheidung für Reputationsmanagement von versierten Spezialisten

Ihre Entscheidung für Reputationsmanagement von versierten Spezialisten ist positiv, da Experten sämtliche Möglichkeiten einer Ruf-Optimierung kennen und die entsprechenden Maßnahmen individuell anpassen. Ganz ohne eigenen Zeitaufwand können Sie das Reputationsmanagement outsourcen und dazu beitragen, dass Ihr Ruf ohne Einschränkungen von positiver Struktur sein wird. Negative Kommentare lassen sich nicht grundsätzlich vermeiden. Ihr Reputationsmanagement führt dennoch dazu, dass sich schlechte Einflüsse nicht durchsetzen. Tägliche Analysen und Recherchen unter Zuhilfenahme praktischer moderner Tools dienen der Agentur als Hilfsmittel für das Reputationsmanagement. Leisten Sie einen wichtigen Beitrag für Ihre Vertrauenswürdigkeit und sorgen Sie dafür, dass Ihre Reputation nicht in Frage gestellt und von Besuchern der Website angezweifelt wird.
Jede Person und alle Unternehmen können mit einem positiven Image aufwarten und damit den Grundstein für ihre Glaubwürdigkeit legen. Reputationsmanagement ist kein Hexenwerk, auch wenn es strategisches Vorgehen, Erfahrung und Kenntnisse im journalistischen, im rechtlichen und technischen Bereich erfordert. Als SEO-Agentur mit langjähriger Erfahrung sind wir Ihr Ansprechpartner, wenn es um professionelles Content Marketing und SEO für Ihr Reputationsmanagement geht.

Darum sollten Unternehmen Reputationsmanagement-Experten an ihrer Seite haben!

Eigenleistung erweist sich oft nur auf den ersten Blick als günstige und kosteneffiziente Entscheidung. Unter dem Strich betrachtet kann die Erbringung von Eigenleistung Risiken beinhalten, wenn Sie nicht über ausreichend Erfahrung in der SEO und im Content Marketing verfügen. Kleinste Fehler warten mit gravierenden Folgen auf und wirken sich nachteilig auf Ihr Image aus. Was können Sie also tun, um Ihrem Unternehmen dauerhaft einen positiven Leumund zu bescheren und auszuschließen, dass ein unzufriedener Kunde Ihre Zuverlässigkeit in Frage stellt und zur Skepsis potenzieller Interessenten, Geschäftspartner oder auch Geldgeber führt?
Richtig: Sie übertragen das Reputationsmanagement in erfahrene Hände und beauftragen einen Dienstleister, der sich mit allen Praktiken und Strategien im Internet auskennt. Und der sich in Sachen SEO und Reputationsmanagement für seine Kunden immer am aktuellen Rand bewegen muss. Die Vorteile:

Eine top Positionierung bei Google und Co.

  • Maximale Sichtbarkeit auch in den bezahlten Suchergebnissen.
  • Content Marketing das die gewünschte Wirkung erzielt und einen echten Mehrwert aufweist.
  • Image das Ihre Seriosität untermauert und Vertrauen erzeugt.
  • Beratungskompetenz zur Entwicklung personalisierter und individueller Strategien.
  • Monitoring zur kontinuierlichen Überprüfung Ihrer Performance im Web.
  • Empfehlungen die individuell auf Ihren Bedarf und Anspruch abgestimmt sind.

Durch das Outsourcing sparen Sie Zeit und Geld. Während Sie sich Ihrem Kerngeschäft widmen, übernimmt die SEO-Agentur alle Maßnahmen für Ihre Bekanntheitssteigerung und das Reputationsmanagement mit positiver Tendenz. Sie vertrauen auf Erfahrung und schließen aus, dass Sie durch marginale Fehler in der SEO und im Content Marketing mit einer minderen Position bei Google Vorlieb nehmen oder negative Kritiken potenzieller Kunden in Kauf nehmen müssen. Rechnen Sie immer damit, dass nicht jeder Besucher Ihrer Website oder eines Social Network Profils positive Absichten hegt. Immer häufiger nutzen beispielsweise Mitbewerber die Möglichkeit des Internets, Sie zu diffamieren und damit den eigenen Ruf zu stärken. Nur wenn Sie derartige Einflüsse rechtzeitig erkennen und bestenfalls komplett entfernen, können Sie der unaufhaltsamen und reichweitenstarken Verbreitung begegnen und damit das größte Risiko – den Verlust Ihrer Reputation – vermeiden. Mit Content-Marketing, das sowohl die Webseite (Onpage) als auch die Vernetzung (Linkbuilding Offpage) im Blick hat, sichert man sich dauerhaft gegen rufschädigenden Content ab.

Content Marketing – Content ist King und reputationsfördernd

Sie können das Rad nicht neu erfinden. Mit entsprechend hochwertigem Content – Marketing haben Sie aber die Chance, Ihr Angebot völlig neu, innovativ und anziehend für die Zielgruppe zu präsentieren. Genau darauf kommt es im Content-Marketing an, wenn Sie sich von der Konkurrenz abheben und ins Augenmerk potenzieller Kunden gelangen möchten. Eine seriöse Website, attraktive und alleinstellende Kampagnen sowie emotional ansprechende Informationen stehen heute im Vordergrund. Es reicht nicht aus, dass Sie mit technischer Expertise und dem Hinweis auf Qualität auftreten. Denn das können Ihre Mitbewerber auch, wodurch Sie einen wichtigen Bereich zur Präsentation Ihrer Einzigartigkeit aussparen. Inbound-Marketing ist der Schlüssel zum Erfolg. Wer mit passenden Antworten und Informationen zur Stelle ist, wenn potentielle Kunden Fragen stellen, macht das Geschäft.

Reputationsmanagement mit Content-Marketing: Eigene Inhalte sind das A und O im Internet

Eigene Inhalte sind das A und O im Internet. Vor allem in einer Zeit, in der es praktisch alles bereits gibt und ein starker Wettbewerb herrscht. Das gilt sowohl für Ihre Produkte, für Ihr Unternehmen, für Sie als Person und für jede Dienstleistung. Die Betonung der USPs und der Kundenvorteile durch die Entscheidung für Sie wird immer wichtiger und gehört zu den Aspekten, mit denen Sie sich heute im Web abheben und potenzielle Interessenten ansprechen. Dabei hat sich der Fokus auf den Content gewandelt und ist vom reinen schriftlichen Inhalt abgewichen. Bilder, Videos und Text können in Kombination aber auch solitär für sich sprechend einbezogen und im Content Marketing verwendet werden. Bei der Vernetzung eines Textes können Bilder und Videos eingebunden werden. Dabei spielt Youtube eine ganz wesentliche Rolle – Youtube gehört zu Google. Die Videos schaffen es regelmäßig in die natürlichen Suchergebnisse von Google. Ihr Reputationsmanagement basiert auf dem Inhalt, der vertrauensfördernd und beschreibend, der hochwertig und personalisiert auf die Besucher Ihrer Website abgestimmt ist.

Content steht nicht nur für das geschriebene Wort, sondern bezeichnet alle Inhalte:

  • auf Websites,
  • in Blogs,
  • im Social Network,
  • in AdWords Kampagnen,
  • in der PR,
  • im Marketing.

Dazu gehören Bilder und Videos, die mittlerweile eine führende Position eingenommen haben. Auch in der bildlichen Darstellung ist Content King und muss einzigartig, ansprechend, zielführend und erfolgsorientiert erstellt werden. Im Content Marketing kommt es neben der plausiblen Vermittlung von Inhalten ganz besonders auf die Alleinstellung und den Mehrwert für den Leser / Betrachter an. Nur wirklich einzigartige und hochwertige Inhalte setzen sich im Web durch und führen zu dem Erfolg, den Sie mit Ihrem Marketing und der personalisierten Strategie erzielen möchten. Im Zusammenhang mit einer umfassenden SEO und weiteren strategischen Maßnahmen zur Imagebildung und Ihrem Imagegewinn leistet die ausgefeilte Strategie einer professionellen SEO-Agentur den wichtigsten Beitrag für die Gewinnung neuer Kunden, die Akzeptanz durch Geschäftspartner und Ihre Vertrauenswürdigkeit, die für sämtliche Vertragsangelegenheiten von primärer Bedeutung ist.

Online Reputationsmanagement setzt journalistische und technische Expertise voraus

Nutzen Sie die journalistische und technische Expertise, die Sie bei einer SEO-Agentur im Bereich Content Marketing und SEO erhalten. Durch Ihre Orientierung auf Full Service bekommen Sie alle Leistungen für Ihre positive Reputation aus einer Hand und können sicher sein, dass sich das Reputationsmanagement positiv auf Ihr Image auswirkt. Hochwertiger Content erzeugt Vertrauenswürdigkeit und steht für Zuverlässigkeit, die im digitalen Zeitalter durch Ihre Performance im Internet gesteuert wird. Nur wenn Sie im weltweiten Netz mit einem guten Image aufwarten, wird sich dieser Aspekt behaupten und vorteilhaft sein. Nachgewiesen: Immer mehr Kunden suchen online im Internet nach Informationen und Hinweisen, wodurch Ihre Präsenz im Web der Multiplikator für den Erfolg und somit die Basis für Ihre Reputation ist. Selbst kleinste Einschränkungen sind nachteilig und ziehen eine enorme Wirkungskette nach sich. Umso wichtiger wird es, dass Sie dem Content Marketing sowie der SEO Beachtung schenken und sich die Sicherheit verschaffen, in den Suchergebnissen mit inhaltsreichem Content aufzuwarten.

Immer mehr Kunden suchen online im Internet nach Informationen

Sowohl die technische Spezifikation wie die journalistische Performance einer auf Reputationsmanagement spezialisierten Agentur begünstigen Ihren Ruf im Internet. Es empfiehlt sich nicht, wenn Sie sich ausschließlich auf technische Expertise oder journalistische Fähigkeiten beziehen. Nur in der Kombination werden vorhandene Ressourcen vollständig ausgeschöpft und Ihr Potenzial ohne Einschränkung genutzt. Als versierte Agentur sind wir Ihr Ansprechpartner, wenn es um professionelles Reputationsmanagement und Ihre positive Darstellung im Web geht.

Zu den technischen Spezifikationen gehören:

  • die schnelle Ladezeit der Website,
  • die Umsetzung der SEO-Technik auf der Website,
  • die Verfügbarkeit aller Inhalte auf allen Endgeräten,
  • die fehlerfreie Öffnung und Darstellung von Bildern und Videos,
  • sowie die gute Sichtbarkeit Ihres Unternehmens anhand der favorisierten Reichweite.

Zu den journalistischen Kompetenzen gehören:

  • hochwertige und auf die Zielgruppe ausgerichtete Inhalte,
  • perfekte Formulierungen und strategische Details bei allen Kampagnen und Website Inhalten,
  • die Förderung Ihrer positiven Darstellung,
  • die Untermauerung Ihrer Seriosität, Qualität und Kompetenz,
  • die Erzeugung der Einzigartigkeit von Inhalten unter der Vermeidung von Duplicate Content.

Bei diesen Stichpunkten handelt es sich nur um einige der zahlreichen Beispiele, die im Reputationsmanagement eine führende Position einnehmen und die sich maßgeblich auf Ihre Bekanntheit und Beliebtheit auswirken. Auch wenn Reputationsmanagement vor allem für Unternehmen, Unternehmer, Produkte und Dienstleistungen wichtig erscheint, sollten Sie sich auch im privaten Bereich um ein positives Image bemühen. Wenn Sie zum Beispiel einen Kredit für eine Immobilie oder ein KFZ beantragen, kann Ihre Performance im Web für den Kreditgeber von primärer Bedeutung sein. Ist Ihr Leumund offenkundig von negativen Inhalten oder gar von Warnungen vor Ihrer Person geprägt, ist eine Ablehnung die Folge und lässt sich trotz seriösem Auftritt im Rahmen der Antragstellung nicht vermeiden. Wie schnell negative Inhalte eine Person dauerhaft an den Pranger stellen soll ein Beispiel aufzeigen:

Walter P. war Vorsitzender eines Sportvereins. Querelen im Vorstand gipfelten in Vorwürfen, Walter P. würde Vereinsgelder veruntreuen und in die eigene Tasche wirtschaften. Spendengelder, so weitere Vorwürfe, würden zweckentfremdet, nur mit Walter P. befreundete Unternehmen kämen zum Zug, wenn Einladungen oder Programmhefte des Vereins layoutet und gedruckt werden. Über all die Anschuldigungen berichten die beiden örtlichen Lokalzeitungen, ein Radiosender und verschiedene Internet-Medien. Eine staatsanwaltschaftliche Untersuchung kam zu dem Ergebnis, dass an den Anschuldigungen nichts dran ist. Die Ermittlungen wurden eingestellt. Der Ruf von Walter P., der im Zusammenhang mit den langwierigen Ermittlungen von seinen Ämtern zurücktrat, ist jedoch dahin. „Googelt“ man seinen Namen, erscheinen auf den ersten drei Ergebnisseiten ausschließlich Artikel und rufschädigende Blogeinträge und Kommentare. Nimmt Walter P. keine professionelle Agentur zu Hilfe, die sich auf Online Reputationsmanagement spezialisiert hat, dann steht er als unschuldige Person vermutlich lebenslang am Pranger. Das Internet zeigt sich für Walter P. von seiner hässlichen Seite.

Im Zusammenspiel aus technischer und journalistischer Expertise können Sie der Problematik eines schlechten Images vorbeugen und sicher sein, dass Ihre Reputation anhand Ihrer wirklich wichtigen Kriterien aufwartet. Als SEO-Agentur leisten wir diesbezüglich einen wichtigen Beitrag und vermeiden, dass negativer Content im Internet die Oberhand gewinnt und sich nachteilig auch auf die Vertrauenswürdigkeit auswirkt. Es lohnt mehr und mehr, das Reputationsmanagement als einen der wichtigsten Bereiche für Ihre Bekanntheit und Beliebtheit zu betrachten. Dazu gehört es, dass Sie der SEO und dem Content Marketing Beachtung schenken und sich ausschließlich auf hochwertige Inhalte, verbunden mit einer erstklassigen SEO-Technik berufen.

Welchen Einfluss nimmt die Reputation auf Ihren Erfolg?

Erfolg basiert auf einem stabilen Fundament, dessen Säulen mit gleicher Stabilität aufwarten. Ihre Reputation ist ein Grundpfeiler, den Sie beeinflussen und nachhaltig in eine positive Richtung lenken können. Das Zeitalter der Digitalisierung wartet mit vielen Veränderungen auf. Durch soziale Netzwerke wie Facebook und Co., aber auch über die Suche bei Google, Yahoo und Bing, verbreiten sich Inhalte rasant und werden von einem Großteil der Menschen gesehen, die sich für Sie, für Ihre Firma, für Ihren Leumund und für Ihre Dienstleistung oder ein Produkt interessieren. Nur durch ständiges Monitoring können Sie negative Einflüsse sofort erkennen und vermeiden, dass ein unzufriedener Kunde Ihr Image beeinträchtigt. Für Privatpersonen und Unternehmer ist es kaum möglich, allein und ohne externe Hilfe den Überblick zu behalten und Probleme in der Reputation zu entdecken, ehe diese die Oberhand gewinnen und sich praktisch verselbstständigen.

Durch ständiges Monitoring negative Einflüsse auf die Reputation schnell erkennen

Eine gute Reputation gehört zu den wichtigen Basics für Ihren Erfolg und entscheidet darüber, wie gut Sie bei Geschäftspartnern und Kunden oder wie seriös Sie bei Kreditgebern ankommen. Nur wenn Sie sich aktiv um Ihre Online Reputation kümmern, werden Sie dauerhaft erfolgreich sein und sich durch diese Performance von der nicht zu unterschätzenden Konkurrenz abheben. Es hilft nicht, wenn Sie die Augen vor der Digitalisierung und ihren Schattenseiten verschließen. Content Marketing und SEO sind heute viel wichtiger als noch vor ein paar Jahren, wo die Anzahl der Mitbewerber gering und das Internet noch nicht so bedeutsam wie heute war. Auch wenn Sie eine lokale Dienstleistung oder ein Ladengeschäft ohne Onlineshop betreiben, spielt das Internet in Ihrem Einzugsbereich eine übergeordnete Rolle und beeinflusst Ihre Akzeptanz auf dem Markt nachhaltig. Denn ehe ein potenzieller Kunde in Ihr Geschäft kommt, holt er sich online Informationen ein und trifft eine Entscheidung, indem er Sie und Ihre Mitbewerber vergleicht. Bei identischer Qualität gelangt die Reputation des Unternehmens in den Fokus und liegt der Kundenentscheidung zugrunde. Nur durch ein umfassendes und professionell vorgenommenes Reputationsmanagement schützen Sie sich vor der Ablehnung Ihres Angebots mit einhergehender Bevorzugung von Mitbewerbern. Mit speziellen SEO-Werkzeugen (Tools) sind wir in der Lage, die Keywords bzw. Suchbegriffe Ihrer Zielgruppe zu recherchieren, mit denen Ihre Website eine sehr gute Sichtbarkeit haben sollte. Sie werden erstaunt sein, wie wichtig die Google-Suche geworden ist. Früher gab es Branchenbücher. Heute gibt es Google mit einem Suchmaschinen-Marktanteil von über 95 Prozent in Deutschland.

Spezielle SEO Werkzeuge (Tools) helfen, die Suchbegriffe Ihrer Zielgruppe zu recherchieren

Es gibt gerade für einen Unternehmer, für ein Unternehmen, ein Produkt oder eine Dienstleistung kaum ein Segment, das wichtiger als die Reputation ist. Es gibt aber auch kaum kein Segment, das stärker in Gefahr als Ihr Image ist. Denn wenn mit einem Klick oder einer kurzen Bemerkung eines unzufriedenen Kunden für eine negative Performance gesorgt werden kann, schützen Sie sich ausschließlich durch stetiges Monitoring vor der Beeinträchtigung Ihrer Reputation. Im Reputationsmanagement sind alle strategischen Maßnahmen für Ihr gutes Image enthalten, wodurch Sie sich nicht um Ihre Beliebtheit und Anerkennung auf dem Markt sorgen müssen.

Warum sind SEO und Ihre Reputation untrennbar miteinander verbunden?

Sicherlich fragen Sie sich, was die Optimierung von Websites für Suchmaschinen mit Ihrer Reputation zu tun hat. Fakt ist, dass Reputationsmanagement, Content Marketing und SEO in einem untrennbaren Verhältnis zueinander stehen. Online Reputationsmanagement ist eine interdisziplinäre, Disziplin-übergreifende Königsdisziplin. Allein diese Tatsache weißt Sie darauf hin, wie vorteilhaft die Leistung einer Full Service SEO-Agentur ist und wie einfach Sie sich mit professioneller Hilfe auf dem Markt etablieren und vor der Konkurrenz in die Auswahl potenzieller Kunden gelangen können. Durch die Optimierung von Websites erzielen Sie ein positives Ergebnis bei Google und Co., welches sich wiederum auf die Auffindbarkeit und damit auf das Interesse potenzieller Kunden auswirkt. Mit Content Marketing informieren Sie und überzeugen von Ihren seriösen Absichten und geben eine Gewährleistung, dass Sie sich um die Zufriedenheit Ihrer Zielgruppe bemühen und mit besten Ergebnissen begeistern möchten. All dies beeinflusst die Reputation, die im Endeffekt über die Auswahl entscheidet und dafür sorgt, dass Sie Menschen für sich gewinnen und die Konkurrenz weit hinter sich zurücklassen.

Online Reputationsmanagement ist eine interdisziplinäre, Disziplin-übergreifende Königsdisziplin

Der alleinige Fokus auf die SEO reicht ebenso wenig aus wie ein hochwertiges Content Marketing, das Sie nicht mit der Optimierung für Suchmaschinen verbinden. Selbst beide Grundpfeiler bleiben wirkungslos, wenn Ihre Reputation nicht im Mittelpunkt steht und von positiven Tendenzen geprägt ist. Jeder Unternehmer und alle Privatpersonen profitieren von der sprichwörtlich weißen Weste, die ein positives Image bescheinigt und sich in allen Lebensbereichen auswirkt. Ob bei der Beantragung von Krediten oder der Gewinnung neuer Kunden und Geschäftspartner: Nur wenn Ihre Seriosität überzeugt, werden Sie das gewünschte Ergebnis erreichen und Ihren Erfolg in hohe Bahnen lenken.
Suchmaschinenoptimierung, Marketing mit hochwertigem Content und die Imagepflege sind untrennbar miteinander verbunden. Als SEO-Agentur mit langjähriger Erfahrung, mit journalistischem Know-how und technischer Expertise sind wir Ihr Ansprechpartner, der Ihre Reputation fördert und Ihnen ein ausführliches Reputationsmanagement präsentiert. In einer Beratung mit anschließender Analyse ermitteln wir Ihren Bedarf und finden heraus, wie Sie sich im Wettbewerb behaupten und welche Ressourcen Sie einsetzen können. Sie verschenken nicht länger wertvolles Potenzial und haben die Gewissheit, dass negative Anmerkungen über Sie umgehend gelöscht werden und Ihre Vertrauenswürdigkeit nicht länger beeinflussen. Sie sehen, Reputationsmanagement lohnt sich und ist der Multiplikator für Ihren Erfolg und eine Entscheidung, die Kunden und Geschäftspartner für Sie und gegen die zahlreichen Mitbewerber treffen.

Full Service spart Zeit, Geld und erhöht Erfolge!

Warum eigentlich Full Service? Anstatt mehrere Dienstleistungen zu beauftragen und unterschiedliche Agenturen damit zu betrauen, können Sie sich in unserer SEO-Agentur für das umfängliche Reputationsmanagement entscheiden. Durch die Verbindung aus SEO und Content Marketing sparen Sie nicht nur bares Geld, sondern verringern die Zeitspanne für die Entwicklung und Umsetzung hochwertiger Strategien spürbar. Da wir journalistisch erfahren und technisch kompetent sind, bieten wir Ihnen Reputationsmanagement im Full Service an. Sie können unser Angebot nutzen, auch wenn Ihr Image bereits angekratzt ist und Sie erst zu uns finden, wenn ein Eintrag gelöscht und der Grundstein für eine gute Reputation gelegt werden muss. Um diesbezügliche Probleme zukünftig zu vermeiden, überwachen wir sämtliche Präsenzen im Internet und gewährleisten Ihnen, dass Sie sich ausschließlich mit einem positiven Image präsentieren und Risiken von Umsatzeinbußen vermindern.
Der Full Service ist die beste Option, wenn Sie eine SEO-Agentur buchen und sich für Reputationsmanagement aus SEO und Content Marketing berufen. Als praktische Dreier-Kombination erhalten Sie alle Dienstleistungen für Ihre Sichtbarkeit und Anerkennung aus einer Hand, ohne dass Sie selbst Zeit oder viel Geld darin investieren müssen.

 

Gerne überzeugen wir mit einem Schnupperangebot

 

Die Full-Service Agentur bietet Online Dienstleistungen aus einer Hand:

  • Suchmaschinenoptimierung (SEO),
  • Suchmaschinenwerbung (SEA), Content-Marketing,
  • Online Medizinmarketing,
  • Webseitenerstellung,
  • Online Reputationsmanagement.

Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung!

Kontakt:

Tel: +49 (0) 7221 217 460 0
Fax: +49 (0) 7221 217460 9
E-Mail: [email protected]

Online Reputationsmanagement
Bild: Andreas Bippes, Katja von Morstein, Dr. Thomas Bippes